IntoValue - Institutions’ contribution to increasing value and reducing waste

Veröffentlichungsraten der Ergebnisse klinischer Studien aller deutschen medizinischen Fakultäten


Diese Shiny-App begleitet die Publikation 'Benchmarking university medical centres for responsible metrics. A cross sectional study on timely results dissemination across 36 German centres' zur Veröffentlichungsrate der Ergebnisse klinischer Studien von allen deutschen medizinischen Fakultäten und ermöglicht die weitere Untersuchung der Ergebnisse. Es können interaktiv verschiedene Subgruppen der Publikationen als auch verschiedene Definitionen von zeitnaher Publikation ausgewählt werden. Die Ergebnisse können als Diagramm oder Tabelle dargestellt werden (siehe Navigationsbar oben). Zusätzlich kann eine Kaplan-Meier Kurve für den Anteil nicht publizierter Studien als Funktion der Zeit für verschiedene Subgruppen als auch für verschiedene stratifizierende Variablen dargestellt werden. Der Datensatz, der Analysecode als auch die detaillierte Methodik der Studie finden sich unter der OSF Projektseite.

Was zählt als zeitnahe Publikation?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine zeitnahe Publikation zu definieren. Erstens können Studien entweder als Summary Reports/Kurzzusammenfassungen auf dem Register eingetragen werden oder in einem Journal mit Peer-Review veröffentlicht werden. Zweitens gibt es verschiedene mögliche Enddaten einer Studie: das primäre Enddatum/primary completion date (zu dem alle Daten für den primären Endpunkt einer Studie gesammelt wurden) oder das Enddatum/completion date (letzter Besuch des letzten Patienten). Drittens gibt es verschiedene Empfehlungen dazu, wie lange es dauern sollte bis die Studienergebnisse verfügbar sind. Hinweis: wenn verschiedene Zeiträume in der "Publiziert innerhalb wie vieler Monate"-Box ausgewählt werden, werden nur die Studien berücksichtigt, die auch mindestens so lange nachverfolgt werden konnten (z. B. 60 Monate seit dem Enddatum). Die einzige Ausnahme ist die Kategorie "Beliebiger Zeitraum (beliebige Nachbeobachtungszeit)" bei der alle Studien berücksichtigt werden.

Verschiedene Subgruppen

Es gibt viele verschiedene Gruppen an klinischen Studien, die man berücksichtigen kann. Deren Auswahl beeinflusst die Ergebnisse für die Publikationsraten.

Diese Shiny-App wird gehosted vom QUEST Center for transforming biomedical research.

IntoValue - Institutions’ contribution to increasing value and reducing waste

Veröffentlichungsraten der Ergebnisse klinischer Studien aller deutschen medizinischen Fakultäten


Diese Shiny-App begleitet die Publikation 'Benchmarking university medical centres for responsible metrics. A cross sectional study on timely results dissemination across 36 German centres' zur Veröffentlichungsrate der Ergebnisse klinischer Studien von allen deutschen medizinischen Fakultäten und ermöglicht die weitere Untersuchung der Ergebnisse. Es können interaktiv verschiedene Subgruppen der Publikationen als auch verschiedene Definitionen von zeitnaher Publikation ausgewählt werden. Die Ergebnisse können als Diagramm oder Tabelle dargestellt werden (siehe Navigationsbar oben). Zusätzlich kann eine Kaplan-Meier Kurve für den Anteil nicht publizierter Studien als Funktion der Zeit für verschiedene Subgruppen als auch für verschiedene stratifizierende Variablen dargestellt werden. Der Datensatz, der Analysecode als auch die detaillierte Methodik der Studie finden sich unter der OSF Projektseite.

Was zählt als zeitnahe Publikation?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine zeitnahe Publikation zu definieren. Erstens können Studien entweder als Summary Reports/Kurzzusammenfassungen auf dem Register eingetragen werden oder in einem Journal mit Peer-Review veröffentlicht werden. Zweitens gibt es verschiedene mögliche Enddaten einer Studie: das primäre Enddatum/primary completion date (zu dem alle Daten für den primären Endpunkt einer Studie gesammelt wurden) oder das Enddatum/completion date (letzter Besuch des letzten Patienten). Drittens gibt es verschiedene Empfehlungen dazu, wie lange es dauern sollte bis die Studienergebnisse verfügbar sind. Hinweis: wenn verschiedene Zeiträume in der "Publiziert innerhalb wie vieler Monate"-Box ausgewählt werden, werden nur die Studien berücksichtigt, die auch mindestens so lange nachverfolgt werden konnten (z. B. 60 Monate seit dem Enddatum). Die einzige Ausnahme ist die Kategorie "Beliebiger Zeitraum (beliebige Nachbeobachtungszeit)" bei der alle Studien berücksichtigt werden.

Verschiedene Subgruppen

Es gibt viele verschiedene Gruppen an klinischen Studien, die man berücksichtigen kann. Deren Auswahl beeinflusst die Ergebnisse für die Publikationsraten.

Diese Shiny-App wird gehosted vom QUEST Center for transforming biomedical research.

IntoValue - Institutions’ contribution to increasing value and reducing waste

Veröffentlichungsraten der Ergebnisse klinischer Studien aller deutschen medizinischen Fakultäten


Diese Shiny-App begleitet die Publikation 'Benchmarking university medical centres for responsible metrics. A cross sectional study on timely results dissemination across 36 German centres' zur Veröffentlichungsrate der Ergebnisse klinischer Studien von allen deutschen medizinischen Fakultäten und ermöglicht die weitere Untersuchung der Ergebnisse. Es können interaktiv verschiedene Subgruppen der Publikationen als auch verschiedene Definitionen von zeitnaher Publikation ausgewählt werden. Die Ergebnisse können als Diagramm oder Tabelle dargestellt werden (siehe Navigationsbar oben). Zusätzlich kann eine Kaplan-Meier Kurve für den Anteil nicht publizierter Studien als Funktion der Zeit für verschiedene Subgruppen als auch für verschiedene stratifizierende Variablen dargestellt werden. Der Datensatz, der Analysecode als auch die detaillierte Methodik der Studie finden sich unter der OSF Projektseite.

Allgemeine Einstellungen

Diese Optionen bestimmen welche Subgruppen des Datensatzes benutzt werden um die Kaplan-Meier Kurve zu berechnen. Die Kaplan-Meier Kurve berücksichtigt, dass manche Studien nur eine kurze follow-up Periode hatten, die ausserdem zwischen den Studien variiert (rechtszensierte Daten). Jede Studie wird nur bis zum Ende ihrer follow-up Periode für die Berechnung der Kaplan-Meier Kurve verwendet. Der Rest der Kurve wird dann mit den verbleibenden Studien mit längerer follow-up Periode berechnet.

Stratifizierende Variable

Änderung der stratifizierenden Variable für die Kaplan-Meier Kurve.

Diese Shiny-App wird gehosted vom QUEST Center for transforming biomedical research.